Jahresangelerlaubnis für 2021

Nachzügler 

(nur Altbewerber, also nur Leute, die 2019 und/oder 2020 bereits eine Jahreskarte hatten)

Aufgrund der Corona-bedingten Sondersituation erhalten Nachzügler unter den Altbewerbern die Möglichkeit sich ganz schnell noch um eine neue Karte zu bewerben.
Sie konkurrieren dabei jedoch bereits mit den Neubewerbern aus der Warteleiste für eine Jahreskarte.
Benutzen sie dazu das unten herunterladbare Formular und ersetzen Sie das Wort Neubewerber durch Nachzügler. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Normalpost an die unten genannte Adresse.

Legen Sie ihrem Bewerberschreiben unbedingt Ihren Fangbericht 2020 und einen an Sie selbst adressierten Freiumschlag (80 ct) bei (normales Langformat).

Sie müssen einen 2021 gültigen Fischereischein besitzen.

Adresse:         

Fischerzunft
c/o Zimmerei Grimm und Wissel
Ruchelnheimstraße 4
63743 Aschaffenburg

Überweisen sie schnellstens 150 Euro (Erwachsene) oder 60 Euro (Jugendliche)auf das Konto der Fischerzunft DE21 7955 0000 0012 5590 01.

Sie können das Abschicken Ihrer Bestellung sicherheitshalber ankündigen:

jahreskarte@fischerzunft.de

Definitiver Ausschlusstermin für Bewerbung und Überweisung ist der 07.Januar (Ankunft des Geldes bei der Fischerzunft).  Sie erhalten per mail eine Nachricht, nicht auf andere Weise.

Falls wir Sie berücksichtigen können, schicken wir Ihnen die neue Jahreskarte, ein Infoschreiben und einen neuen Fangbericht zu. Andernfalls überweisen wir Ihnen das Geld zurück.

Da Sie aufgrund Ihrer bisherigen Jahreskarte bereits Verbandsmitglied sind, versichern Sie uns mit Ihrer Bewerbung für 2021, dass Sie den Verbandsbeitrag von 25 Euro bezahlt haben. Andernfalls schließen Sie sich vom Erhalt einer Erlaubnis  (auch für 2022)  aus.
Sorgen Sie bitte im eigenen Interesse dafür, dass alles schnell klappt.

Erklärung zum Datenschutz: Mit Ihrer Unterschrift unter die Bewerbung erteilen Sie der Fischerzunft und dem Fischereiverband widerruflich die Erlaubnis Ihre unten stehende Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu speichern   (DSGVO).

Bei erfolgreicher Zuteilung einer Karte erhalten Sie dann weitere Informationen per mail.

Nachrücker/Neubewerber

Nur für Angelfischer, die in den letzten 5 Jahren mindestens 12 Monatskarten erworben hatten.

Aufgrund der Länge der Warteliste ist eine Bewerbung für andere Angelfischer kaum sinnvoll. Es stehen erfahrungsgemäß nur wenige Karten für „Neue“ zur Verfügung, nur dann wenn hierfür andere, bisherige Angelkartenbesitzer aus irgendwelchen Gründen ausscheiden (müssen). Dieser spezielle Anteil an den bisherigen Angelfischern („Altbewerbern“) ist sehr gering.
Die Gesamtzahl der Erlaubnisscheine ist begrenzt (vgl. Plätze im Theater). Wir wissen noch nicht, wieviel Karten für „Neue“ zur Verfügung stehen. Die Zuteilung erfolgt nach den erworbenen Monatskarten (siehe oben).

Bei Jugendkarten (12-18 Jahre) besteht kein Engpass. Sie sind auch während des Jahres auf Anfrage erhältlich. Jugendliche legen einen an sich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag für den Versand der Karte bei.

Schicken Sie bitte Ihr Schreiben (pdf-Formblatt unten) bis 11. Januar an folgende Adresse :

Fischerzunft
c/o Zimmerei Grimm und Wissel
Ruchelnheimstraße 4
63743 Aschaffenburg

Für den Erwerb einer Jahreserlaubnis ist die Verbandsmitgliedschaft im Fischereiverband Unterfranken zwingend notwendig. Im Anschluss an die Zusage über eine Jahreserlaubnis müssen Sie dies schnell bewerkstelligen. Bitte besuchen Sie dazu die Homepage des Fischereiverbandes für weitere Informationen.

Falls wir Sie für eine Karte berücksichtigen können, schicken wir Ihnen bis etwa 20.Januar eine entsprechende Mail mit weiteren Informationen. Daher ist die Angabe einer passenden, aktiven Mailadresse verpflichtend notwendig.

Erklärung zum Datenschutz: Mit Ihrer Unterschrift unter die Bewerbung erteilen Sie der Fischerzunft und dem Fischereiverband widerruflich die Erlaubnis Ihre unten stehende Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu speichern   (DSGVO).

Bei erfolgreicher Zuteilung einer Karte erhalten Sie dann weitere Informationen per mail.

Mit freundlichen Grüßen von der Fischerzunft

Fangbericht für Angelfischer

(Jahreskarten / Monatskarten)

Hallo liebe Angler,

bitte füllen Sie diesen Fangbericht sorgfältig aus und lassen ihn der Fischerzunft Aschaffenburg-Kleinostheim e.V. zukommen:
Vereinsangehörende Angler bitte über die Vereinsbestellungen, Einzelbesteller im Zusammenhang mit ihrer Kartenbestellung.
Die Auswertung erfolgt anonym und dient in der Summe aller Fangberichte als sehr wichtige Grundlage für die Beurteilung der fischereilichen Situation eines Fischereijahres. Aufgrund dieser Beurteilung erfolgt die alljährliche Besatzplanung die letztlich auch Ihren persönlichen fischereilichen Erfolg wesentlich beeinflusst.

Fangbericht herunterladen